Unterschied primr und sekundrliteratur


12.01.2021 20:48
Der Unterschied zwischen Primr- und Sekundrliteratur erklrt
und sind somit sehr authentisch. Sekundrliteratur bezeichnet, fach- und, sachliteratur, die sich mit anderen Texten (die als. 3 Gero von Wilpert : Sachwrterbuch der Literatur ( Krners Taschenausgabe. Fr Vergleiche vor den Autorennamen. Bei den meisten wissenschaftlichen Arbeiten werden Quellen verwendet. Literaturrecherche die Quelle korrekt zuzuordnen. Was bedeuten die Quellenarten im Umgang und wie hngen sie zusammen? Eine Einfhrung in die Historischen Hilfswissenschaften,. Das Begriffspaar Primrquelle/Sekundrquelle steht fr sich und hat nichts mit dem Begriffspaar Quelle/Sekundrliteratur zu tun.

Bei genauer Betrachtung wird die terminologische Beschreibung weitaus diffiziler. Hltst du dich an diese Richtlinien, dann kann hinsichtlich der Zitierweise bei Primrliteratur und Sekundrliteratur. Gero von Wilpert listet dazu Handschriften, Manuskripte, Drucke, Dokumente, Archivalien, Memoiren usw. Tertiary sources bezeichnet Hilfsmittel wie Fachwrterbcher, Handbcher, Geschichtsatlanten usw. So kann sich eine zweite Person mit einer Masterarbeit auseinandergesetzt und diese weiter ergnzt haben. Das Ergebnis kann dann eine Untersuchung ber die Rezeption des literarischen Werkes sein. Primrliteratur und Sekundrliteratur in wissenschaftlichen Arbeiten verwenden.

In der, literaturwissenschaft sind Primrquellen die literarischen Texte, whrend Sekundrquellen alle diejenigen Texte sind, deren Erschlieung Aufgabe der. Die inhaltliche und damit erste Erschlieung von Primrquellen liegt in der Regel in den Hnden von. Fr Informationen zum Hintergrund kommt Sekundrliteratur hinzu. Wenn der Autor manche Stellen verschieden geschrieben hat,. Primrliteratur ist dabei eine unmittelbare, authentische Quelle Sekundrliteratur setzt sich bereits mit diesen primren Quellen auseinander. Sekundrquelle zu unterscheiden: Letztere bezeichnet eine Quelle, die darber informiert, was in einer. Primrliteratur beinhaltet in der Regel die ersten Informationen ber ein Ereignis.

Von einer Primrquelle wird gesprochen, wenn im betreffenden Zusammenhang Sekundrquellen behandelt werden, ansonsten wird einfach der Begriff. Wollten wir noch weiter ausfhren, wrden wir auf die Tertirliteratur stoen. Primrliteratur sind aber nach heutigem Verstndnis nicht nur dichterische Werke der Epik (z. Faust ) wird Sekundrliteratur genannt. Dann untersucht etwa ein Literaturwissenschaftler aus dem. Sekundrliteratur ist im Falle der Buddenbrooks etwa die Abhandlung von.-J. Bei Jahrhundertgenies wie Goethe tritt oft der Ort der Herausgabe in den Namen. Im landlufigen, populrwissenschaftlichen Jargon ist die Unterscheidung zwischen Primr- und Sekundrliteratur eine klare Sache: Was ein Schriftsteller bzw.

Indirektes Zitat : In diesem Fall bernimmst du die Inhalte nicht wrtlich direkt, aber dafr sinngem. Was steht in den Abhandlungen und Rezensionen, die dort ber sie geschrieben wurden? Die zeitlich nachfolgende wissenschaftliche Untersuchung mit diesen Texten wird Sekundrliteratur genannt. Wiederum die Sekundrliteratur zitiert die primren Quellen und bietet einen berblick ber den Inhalt der ursprnglichen originalen Inhalte. Um sie historisch einzuordnen und ihre Authentizitt zu bewerten, bentigst du nicht nur bersetzungen und Analysen, sondern auch Sekundrliteratur ber das Auffinden, den Handel und die wechselnden Besitzer solcher Texte.

Ein Tagebuch einer historischen Person, ein Reisebericht, eine philosophische Abhandlung, ein Roman oder Gedicht sind. In der Historie sind wiederum historische Texte, wie Stadternennungsurkunden, Primrliteratur. Eine sprachwissenschaftliche Analyse oder eine Interpretation wren ebenso. In der Theologie ist die Bibel die bekannteste Primrliteratur. Das, begriffspaar, primrquelle/Sekundrquelle verweist unter anderem in der, geschichtswissenschaft auf den berlieferungszusammenhang von. Klaus Gantert, Rupert Hacker : Bibliothekarisches Grundwissen. In jedem Fall trgst du deine Quellen auch ins. Dies bedeutet, dass du lediglich auf Funote einfgen klickst, woraufhin im Text die entsprechende Nummer an richtiger Stelle erscheint und du unten im Funotenapparat die Quellenangabe wie folgt korrekt durchfhrst: Zahl der Funote (Wird automatisch eingefgt).

Beispiele zur Zuordnung sind Monographien ber Fachthemen, Referate und Reviews. Doch welchen Umgang solltest du mit Primrliteratur, Sekundrliteratur und Tertirliteratur pflegen? Jahrhunderts kann zu einer Quelle fr den heutigen Historiker werden, der sich mit jenem berhmten Wissenschaftler beschftigt. Frage dich einfach, ob ein Werk von jemandem verfasst oder erstellt wurde, der unmittelbar Zeuge der geschilderten Ereignisse war oder an der Studie teilhatte. In den Naturwissenschaften zhlen bersichtsarbeiten ( englisch : Reviews) zur Sekundrliteratur, whrend dort zitierte Originalpublikationen auch wenn diese erst kurze Zeit frher erschienen sind zur Primrliteratur gerechnet werden. Wenigstens den ungefhren Inhalt erfahren. Unter den Begriff Primrliteratur fallen im Rechtswesen Gesetzestexte und schriftliche Rechtsquellen (Corpus Iuris civilis Rmisches Recht). In dem letzten Fall setzt du in die Quellenangabe ein vgl.

Hier hrt man oft von der sogenannten Primrliteratur und Sekundrliteratur. 1, falls eine Primrquelle verloren gegangen ist, kann man eventuell mit Hilfe von Sekundrquellen den Text der Primrquelle rekonstruieren bzw. Es ist fr wissenschaftliches Arbeiten nicht adquat und grundstzlich immer zu meiden. Diese fasst die Sekundrliteratur zusammen und ihr sind beispielsweise Lehrbcher, Enzyklopdien und Sachbcher zuzuordnen. Die, tertirliteratur sind Quellen, die zwar keine bahnbrechenden neuen Einblicke bieten, aber vorhandene Ideen oder Informationen zusammentragen und sammeln in Form von Lexika und Enzyklopdien, aber auch als Lehrbcher. Ahrend eine Arbeit geschrieben, die den Grnbein als Tanzenden zwischen allen Sthlen sieht. Somit sind die Bachelorarbeit und Masterarbeit ebenfalls Primrliteratur. Der Brief ist die Primrquelle, das Protokoll die Sekundrquelle, die bedeutend wird, wenn der Brief selbst mittlerweile verloren gegangen ist. Allerdings gilt es zu beachten, dass im Laufe einer wissenschaftlichen Beschftigung mit Texten ursprnglich als Sekundrliteratur gebrauchtes Schriftgut wiederum zu Primrliteratur werden kann. Auch ist der Umgang mit allen Quellenarten ein denkbar einfacher, der sich simpel nach den Regeln des Zitierens richtet.

Ähnliche materialien