Literaturtheorien


10.01.2021 11:04
Literaturtheorie in Deutsch Schlerlexikon Lernhelfer
: Deutsche Literatur in zwei Jahrhunderten. Im Mittelpunkt stehen Formalismus (Viktor Sklovskij: Die Kunst als Verfahren, 1916 Phnomenologie (Roman Ingarden: Das literarische Kunstwerk, Ausz., 1931 Werkimmanenz (Wolfgang Kayser: Das sprachliche Kunstwerk, Ausz., 1948; Emil Staiger: Die Kunst der Interpretation, 1955) und Strukturalismus (Roman Jakobson: Linguistik und Poetik, 1960).

Google Scholar Lukcs, Georg: Probleme der sthetik. Aber auch implizite Referenzen knnen in der Interpretation fruchtbar gemacht werden und sich zu erstaunlichen Ergebnissen auswachsen. Google Scholar Joch, Markus/Norbert Christian Wolf (Hg. In:.L.: Soziologische Aufklrung. Google Scholar Klaus, Georg/Manfred Buhr (Hg. Zum Funktionswandel der Literatur. Google Scholar Luhmann, Niklas: Die Kunst der Gesellschaft.

In: Joch/Wolf 2005, 177188. Bourdieu in der literaturwissenschaftlichen Praxis. In: de Berg/Prangel 1993, 183202. Reallexikon der deutschen Literaturwissenschaft. Das waren meiner Meinung nach die fnf wichtigsten Literaturtheorien. Google Scholar Huber, Martin/Gerhard Lauer (Hg. Google Scholar Weitere Lektreempfehlungen Frhlich, Gerhard/Boike Rehbein (Hg. CrossRef Google Scholar Luhmann, Niklas: Liebe als Passion.

Google Scholar Willems, Marianne: Stella. Die beiden Aufstze geben einen guten berblick ber systemtheoretische Positionen in der Literaturwissenschaft. In: Joch/Wolf 2005, 207229. G./Paul Gerhard Vlker: Methodenkritik der Germanistik. Google Scholar, adorno, Theodor.: sthetische Theorie.

Die Bnde enthalten wichtige Grundlagentexte der Richtung und ermglichen so einen guten Einblick in Zielsetzungen und Argumentationsweisen marxistischer Literaturwissenschaft. Beitrge zu Theorie und Praxis. Terry Eagleton: Einfhrung in die Literaturtheorie (engl. Dadurch wird das Verstndnis erschwert, aber die Aufmerksamkeit auf den Text erhht und das Geschilderte intensiver wahrgenommen. CrossRef Google Scholar Wolf, Norbert Christian: Robert Musil als Analytiker Robert Musils.

Welche Theorie findet ihr am ntzlichsten? Reinbek bei Hamburg 1969. Google Scholar, eagleton, Terry: Ideologie. CrossRef Google Scholar Schnert, Jrg: The Social History of German Literature. Google Scholar Bourdieu, Pierre: Sozialer Sinn.

Hier sind fnf Theorien, die erklren, wie ein fiktionaler Text funktioniert. Google Scholar Lukcs, Georg: Vorwort zu »Balzac und der franzsische Realismus«. In: Poetics 14 (1985 303319. Er gibt einen berblick ber die Entwicklungen dieser Richtung, legt ihre theoretischen und methodologischen Grundlagen offen und erlutert ihre Probleme. Als Einstieg in Bourdieus Theorie unter anderem wegen der klaren Darstellung seiner Terminologie empfehlenswertes Handbuch.

II,2: Aufstze, Essays, Vortrge. Systemtheorie zwischen Dekonstruktion und Konstruktivismus. Google Scholar Sanders, Hans: Institution Literatur und Roman. 10-12, raum: gabf 04/414, beginn:.4.2001. Vor ihm vertrat die Sprachwissenschaft die Ansicht, es gebe ein Ding (Signifikat auf das ein Zeichen (Signifikant) referiere und so Bedeutung erhalte. Google Scholar Reese-Schfer, Walter: Luhmann zur Einfhrung.

Ähnliche materialien